Linksgolfer
4.5
Pluspunkte
Loch 6 ist unvergesslich
Unfassbarer Spielspaß
Landschaftlich reizvoll
Negativpunkte
Der Pflegezustand ist so rau wie die Landschaft
Teils monotone Grünkomplexe
4.5

Jeder Golfer träumt davon einmal Augusta National, Cypress Point oder andere unerreichbare Ziele zu spielen. Doch oft sind es die scheinbar unscheinbaren Plätze, die am Ende den größten Eindruck hinterlassen. Zu dieser Kategorie gehört Cruit Island (ausgesprochen: Critch). Im Nordwesten Irlands gelegen, verirren sich nur die ganz Golfverrückten hierher. Wie die zwei Pärchen, die am Tag nach meiner Runde bei sintflutartigem Regen die neun Löcher in Angriff nahmen. Am Abend zuvor war es jedoch ein nahezu perfekter Golftag. Windstill, wild romantisch und vollkommen menschenleer.

Auf einem Stück Land, das der lokale Bischof dem Club zur Verfügung stellte, entstanden 1986 die rauen Bahnen und ein Clubhaus, das zur Lebensader des Örtchens Kincasslagh geworden ist. Die Einzigartigkeit des Platzes beginnt bereits bei der Anfahrt. In wilden Schlangen zieht sich die einspurige Straße durch die Landschaft bevor sie auf den letzten Metern mitten durch den Platz schneidet. Nicht umsonst fordert ein Schild alle Besucher bei der An- und Abfahrt auf, mit Hupen Golfer auf sich aufmerksam zu machen.

Der blinde Drive findet auch mal das Birdie

Das 2670 Meter lange Par 34 hat sieben Par 4s und zwei Par 3s wobei letztere sowie das Auftaktloch bei einer 18-Loch-Runde leicht veränderte Teeboxen haben. Doch man sollte sich von den Zahlen nicht täuschen lassen: der Platz ist alles andere als ein Pitch-and-Putt. Meist weht eine steife Brise und die ersten beiden Bahnen sind mehr als 380 Meter von den normalen Tees. Und schließlich sind die kleinen Grüns nicht gerade leicht zu treffen. Doch der richtige Spaß beginnt mit den “leichteren” Löchern, da sie einen unfassbaren Spielspaß bieten.

Der Abschlag der 3 teilt sich einen Hügel mit dem Abschlag der 5. Während die 302 Meter kurze 3 ein wenig Gottvertrauen erfordert, weil das Fairway hinter einem Hügel lauert und vor dem Grün drei Topfbunker warten, ist die Bahn 5 mit 256 Metern Länge tatsächlich ein drivebares Par 4. Allerdings liegt auch hier die Herausforderung darin, dass der Drive blind ist. Die perfekte (unfreiwillige) Birdie-Strategie ist es, den Ball links neben das Grün zu prügeln. Und den Pitch so zu lang zu spielen, dass er von der Steilkante neben dem Grün abprallt und direkt neben die Fahne rollt. Zwischen diesen beiden einfacheren Bahnen gibt es mit der 318 Meter langen 4 noch ein weiteres Highlight. Der Abschlag ist szenisch direkt an den Klippen gelegen und die Bahn führt steil in einem Dogleg nach links hinauf.

Cypress Point in Miniaturform

Wer Cruit Island spielt, kommt aber vor allen Dingen wegen des Rufs der sechsten Bahn. Mit 137 Metern (143 vom alternativen Abschlag) ist es sicher nicht das längste Par 3. Aber dafür eines, das man nie vergisst. Am äußersten Ende des Platzes ziehen sich nämlich einige Felsen wie Finger ins Meer. Auf einem wurde die Teebox errichtet von der aus der Schlag über zwei Schluchten zum Daumen mit dem Grün führt. Aber auch hier ist Platzkenntnis hilfreich. Der sichere Weg ist, das Grün von links anzuspielen, da von dort alle Bälle zurück aufs Grün gelenkt werden.

Zurück zum Clubhaus geht es danach mit einem 296 Meter langen Par 4 über wild hügliges Gelände, einem anspruchsvollen Par 3 von 195 Meter Länge sowie der trickreichen Schlussbahn. 289 Meter steht auf der Scorekarte, doch nach grob 180 Metern führt die Bahn in einem 90-Grad-Winkel nach links. Alles, was länger ist, landet am Strand. Und wer das Luftlinie 250 Meter entfernte Grün direkt angreifen will, muss 220 Meter über Out of Bounds schießen. Es sind diese Risk-Reward-Ansätze und vielen strategischen Spielmöglichkeiten, die Cruit Island zu einem Ereignis machen. Und für 40 Euro Greenfee ist danach auch noch eine Runde im urigen Clubhaus drin.

Gespielt am: 29. April 2022

Gamezeen is a Zeen theme demo site. Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Kategorien