GC Widukind-Land

Unsere Bewertung

4 Reisegolfer

Erklärung der Bewertungsskala

Ostwestfalen ist nicht unbedingt als Herz des Golfsports in Deutschland bekannt. Aber es gibt dort trotzdem ein paar anständige Golfplätze. Als Ostwestfale, der mit 27 nach Hamburg ausgewandert ist, ist es für den Reisegolfer aber trotzdem erstrebenswert, die Plätze seiner alten Heimatregion alle kennenzulernen. Als ich Ostwestfalen verließ, spielte ich noch kein Golf. Seitdem ich aber damit angefangen hatte, versuchte ich Stück für Stück die Plätze der Region zu erkunden. Dieses Jahr führten mich die Erkundungstouren nach Löhne. Zum GC Widukind-Land.

Wie viele andere Clubs in Deutschland ist auch dieser Club Ende der 80er Jahre gegründet worden. Interessant finde ich, dass der Platz nicht von “Profis” designed wurde. Es sind anscheinend heimische Architekten, die halt auch mal einen Golfplatz designed haben. Dafür ist das Ergebnis gar nicht mal so schlecht. Die Grüns waren in Ordnung und baten teils auch interessante Ondulierungen. Die Bunker waren oft gut platziert, aber meist etwas “langweilig” gestaltet. Das kann man besser hinbekommen. Kostet aber leider auch Geld. Und das hat nicht jeder Club.

Topografisch bietet der Platz eine Menge Abwechslung. Er ist in der Summe alles andere als flach. An den Löchern 3-7 und 14-18 geht es ganz schön rauf und runter durch Waldgebiete mit entsprechend engen Fairways. Hier könnte man sicher einige Bäume entfernen. Aber das ist in Deutschland a) nicht so einfach und b) möchten es die Mitglieder der Clubs nicht immer. Durch fehlenden Platz auf den Fairways hat man nicht immer genug Optionen im Spiel. Man muss eigentlich immer geradeaus spielen. Und das ist irgendwann langweilig.

Aber so schlecht ist der Platz nun auch wieder nicht. Im ganzen ist er in Ordnung. Er war besser als ich vor meiner Runde erwartet hatte. Und das Personal, dass wir getroffen haben, war auch sehr nett. So etwas gehört ja auch zu einer guter Golferfahrung. Wer also mal auf der A2 bei Herford unterwegs ist und etwas Zeit hat, sollte die Autobahn an der Abfahrt Vlotho-West verlassen und eine Runde auf dem Platz des GC Widukind-Land spielen.

Fazit: Vernünftiger Durchschnitt, der zwischendurch etwas anstrengend ist.

Gespielt am: 29.06.2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.