GCC Dachstein Tauern

Unsere Bewertung

5 Reisegolfer^

Erklärung der Bewertungsskala

Jeder Golfer hat eine Art Wunschliste von Golfplätzen, der er/sie gerne mal in ihrer Golfkarriere spielen möchte. Für mich war dies seit vor meiner Platzreife der Platz des GCC Dachstein Tauern im ansonsten eher für das Skigebiet bekannten Schladming in der Steiermark. Wir sind dort seit Beginn der 90er Jahre Ski gefahren und der Platz war uns immer bekannt. Und während einer Reise in die Alpen kurz vor unserer Platzreife haben wir uns dann auf der Driving Range dort vergnügt. Was anderes durften wir ja nicht. Und seit diesen Tagen wollte ich immer mal gerne dort eine Runde auf dem 18-Loch Platz spielen.

Der Platz bei Schladming wurde Anfang der 90er unter Mithilfe von Bernhard Langer designed und gebaut. Ob das Anfangs angedachte System der Mitgliedergewinnung des doch eher noblen Golfclubs funktionierte, kann ich nicht sagen. Seit einiger Zeit gehört die Anlage des GCC Dachstein Tauern nun auf jeden Fall den Wittmanns. Franz Wittmann ist der erfolgreichste Rallyfahrer Österreichs und ihm gehört auch die Anlage in Adamstal. Einer der besten Golfplätze in Österreich.

Unsere Runde spielten wir an einem der heißesten Tage des Sommers dort. Daher hatten wir uns auch eine Startzeit für 08.00 Uhr besorgt. Ist nicht nur kühler, sondern auch günstiger. Begleitet wurden wir von Sepp. Sepp ist Rentner und Mitglied im Club. Ist immer hilfreich, wenn man bei der ersten Runde auf einem Platz einen Einheimischen dabei hat.

Der Platz in Dachstein Tauern besticht natürlich durch seine Ausblicke. Auf der einen Seite Ausläufer des Dachsteinmassivs und auf der anderen Seite die vom Skifahren bekannte Planai, der Hauser Kaibling und der Hochwurzen. Alle bekannt durch Weltmeisterschaften und den Ski Weltcup. Aber der Platz ist auch nicht so schlecht. Einige wirklich nette Löcher sind dabei. Aber wenn ich ganz ehrlich bin, fehlte mir bei vielen Löchern oft der „Kick“. Nett, toll gepflegt, alles schön und fein anzusehen. Natürlich auch nicht leicht zu spielen. Aber leider nichts, wo ich im Nachhinein aufgrund des Designs ins Schwärmen gerate. Damit möchte ich nicht sagen, dass es ein schlechter Golfplatz ist. Nein. Kann ihn jedem empfehlen, der in der Nähe Urlaub macht. Aber allein wegen dieses Platzes würde ich wohl nicht nach Schladming fahren.

Fazit: Ordentlicher Urlaubsplatz mit vernünftigem Design und netten Menschen

Gespielt am: 26.06.2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.