Golf am Grand Canyon

Da dies ja zum Grossteil ein Golfblog ist, muß ich natürlich auch über meine Erfahrungen dort berichten. Nachdem wir ankamen, hatte ich natürlich nichts besseres vor, als sofort meine Ausrüstung zu holen und auf zu Loch 1. Allein die Aussicht vom Abschlag war atemberaubend.


Der Abschlag war dann auch richtig klasse. Leider hatten wir keinen Vorcaddy. Und einen provisorischen Ball hatte ich auch nicht gespielt. Wir also runter mit Muli’s. Nach 6 Stunden kamen wir dort auch an. Leider konnten wir den Ball nicht finden. Ich also wieder hoch, um meinen dritten Schlag zu machen. Leider kam ich erst dort an, als es schon wieder dunkel wurde. War also nur eine Runde mit einem Schlag. Aber der Ausblick von Loch 1 war wirklich phantastisch!


Morgen geht es dann weiter mit richtigem Golf in Scottsdale. Es wartet der „Raven at Verrado“. 18 Loch inklusive Cart, Getränke auf der Runde und 2 Mahlzeiten als Paketangebot.

Schöne Grüße aus Phönix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.