Shots of the Week: 29.4.2014

10. Lydia Ko

Happy 17th Birthday, Lydia Ko. Du darfst zwar noch nicht Alkohol trinken oder Auto fahren, aber Du bist einer der 100 einflussreichsten Menschen der Welt, hast Deinen ersten Siegerscheck bekommen und bekommst als nachträgliches Geschenk natürlich auch einen Platz in den Top 10.

9. Seung Yul-Noh

Ganz ehrlich: Man hätte diese Woche eine exzellente Top 10 nur aus Schlägen des Zurich-Siegers Sung Yul-Noh machen können. So wie diesen hier…

8. Seung Yul-Noh

…oder diesen…

7. Seung Yul-Noh

…oder den hier…

6. Seung Yul-Noh

…nicht zu vergessen diesen…

5. Seung Yul-Noh

…und natürlich den hier. Es war einfach eine Demonstration, was der Südkoreaner mit seinen Eisen- und Wedgeschlägen zeigte. Auch wenn man in diesem speziellen Fall sagen muss: It’s better to be lucky than good.

4. Robert Garrigus

Auch Bomber haben Gefühl…

3. Robert Streb

Putts haben es normalerweise schwer in diese Top 10 zu kommen. Wenn sie ein Eagle auf die Scorekarte bringen und technisch gesehen ein Texas Wedge sind, machen wir aber mal eine Ausnahme…

2. Keegan Bradley

Irgendwann wird Keegan Bradley bei seiner Pre-Shot-Routine während des Rumdrehen des Schlägers noch mal den Sand in einem Bunker berühren. Aber wenn dann solche Schläge dabei herauskommen…

1. Danny Willett

Die European Tour steht offenbar so gut da, dass sie virale Pubicity nicht nötig hat. Daher statt einer guten Quelle nur dieses vom Fernseher abgefilmte Bild von Danny Willetts Schlag zum neuen Autobesitzer. Von Marcel Siems Hole-in-One hat die hochklassig organisierte European Tour überhaupt keien Bilder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.