Teilweise interessanter Platz, der aber leider schlecht gepflegt ist
Reisegolfer
3.5
Pluspunkte
Reizvolle Höhenunterschiede
Blick auf den Panamakanal
Ordentliche Front 9
Nettes Restaurant
Negativpunkte
Übler Platzzustand
An einigen Stellen zu viele Häuser
3.5

Oh, wie schön ist Panama! Die berühmte Geschichte hatte ich im Kopf, als wir zu einer Südamerikareise noch ein paar Tage Panama zugefügt hatten. Und natürlich wollte ich auch eine Runde Golf spielen, wenn ich schon mal dort bin. Nach langer vergeblicher Suche und Telefonaten landete ich letztendlich im Tucan Country Club.

Bei der Vorbereitung der 10 Tage in Panama war mir vorher bewusst, dass Panama nicht unbedingt ein Golfland ist. Laut der Website von GolfPanama gibt es um Panama City herum nur 4 Golfplätze. 3 davon kamen für mich in Frage. Der eine (Santa Maria) wollte mich nicht, weil ich kein Resort Gast war und der andere wollte mich nicht, weil dort in der Woche die Zentralamerikanischen Amateurmeisterschaften stattfanden. Blieb nur der Tucan Golf und Country Club auf der nördlichen Seite des Panamakanals.

Dort an eine Startzeit zu kommen, war vergleichsweise einfach. Da ich die nicht per e-mail erreichen konnte und am Telefon niemand englisch sprach, habe ich es einfach per Facebook Messenger versucht. Und das klappte ganz einfach. Am nächsten Tag war dann die Reisegolferin shoppen und ich machte mich mit Uber früh auf den Weg. Leider liess man meinen Fahrer bei der Einlasskontrolle nicht auf das Gelände. Ich wurde dafür mit einem Cart abgeholt und zum Clubhaus gebracht. Da ging alles ganz schnell und als ich nach draussen kam, war dort ein Cart für mich mit meinen Leihschlägern.

Der Platz in Tucan ist in zwei unterschiedliche Hälften geteilt. Ein Teil (die Löcher 5 bis 10) ziehen sich um das Housing Development und der Rest der 18 Löcher ist in freiem, offenen Gelände. Die Löcher sind mehrheitlich interessant gestaltet, aber an einigen Löchern fehlt es manchmal irgendwie an Inspiration. Was mir aber gefallen hat, waren die Höhenunterschiede während der Runde. Ich mag Löcher, bei denen man steil bergab spielen kann. An manchen Löchern hatte man sogar blinde Abschläge. Das war nicht so schlimm, weil dort die Fairways breit genug waren.

Was mir nicht so gut gefallen hat, war der Pflegezustand des Platzes. Mir ist schon klar, dass das Wetter in Panama möglicherweise nicht perfekt für einen Golfplatz ist, aber hier war es wohl wirklich mangelnde Pflege durch fehlendes Geld. Das fehlende Geld merkte man auch auf einem Teil des Geländes, der auf der Scorecard als Second Phase bezeichnet wurde. Dort sollen irgendwann wohl mal weitere Häuser für Leute mit dem entsprechenden Kleingeld entstehen. Zum Zeitpunkt meines Besuches passierte dort aber nichts. Und der Bewuchs des Baulandes wirkte, als wäre dort schon länger nichts los. Das hatte übrigens auch Auswirkungen auf den Platz. Die zweiten 9 beginnen mit zwei Par 3. Loch 10 ist eigentlich ein Par 4. Aber hinter dem Abschlag war damals ein Bauzaun.

Die zweiten 9 sind zwar durch das offene Gelände hübscher anzusehen und an Loch 13 hat man sogar einen Blick auf den Panamakanal, aber persönlich gefielen mir die ersten 9 Loch besser. Die boten trotz der Häuser mehr Abwechslung. Den schönsten Blick auf dem Platz in Tucan hat man übrigens auf Loch 9. Auf dem Fairway stehend hat man die Hafenanlagen des Panamakanals und die Skyline von Panama City vor sich. Das sah schon beeindruckend aus.

Nach der Runde ging es dann in das nette Restaurant des Clubhauses, wo es als Lunch einen ganz hervorragenden Burger und das leckere Balboa Bier gab. Nachdem ich im Vergleich zum Bären und zum Tiger immerhin in Panama angekommen bin und es auch etwas erkunden konnte, bin ich mir nicht sicher, ob Panama schön ist. Es ist interessant, es hat Großstadt, Strand und Dschungel nah beieinander und es gibt Faultiere in freier Natur zu sehen. Das gibt es ja auch nicht überall.

Gespielt am 11.02.20

Gamezeen is a Zeen theme demo site. Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Kategorien