Wales, ich komme!

Nun geht es endlich los. Die Schläger sind geputzt, das Handtuch ist gewaschen und der Koffer ist gepackt. Morgen mittag fliege ich dann nach Manchester. Nachdem ich den Wagen übernommen habe, geht es sofort zum ersten Platz. Wenn ich bis 16.30 Uhr anfangen kann, bin ich mir sicher, noch 18 Loch zu schaffen. Zur Auswahl stehen 4 Kurse, die ich mir rausgesucht habe. Jeden x-beliebigen Platz spiele ich ja nun auch nicht. Wenn alles klappt, werde ich wohl Delamere Forest spielen. Der ist in den englischen Top 100 und wird dann nicht sooo schlecht sein. Mal sehen, ob die Fahrzeugübergabe gut klappt. Dann werde ich auch dort spielen.

Dann übernachte ich in einem Hotel in der Nähe des Airports (schreibe meinen Bericht) und am nächsten Morgen hole ich Nicole und Rüdiger ab und es geht über Chester nach Porthmadog. Dem Ziel unserer Reise. Von dort wollen wir Nord-Wales erkunden und einige nette Linkskurse spielen. Ich werde versuchen, täglich zu berichten. Drückt mir die Daumen, dass es auch mal mehr als 15°C wird. Und immer regnen sollte es auch nicht.
Schöne Grüße und bis bald
Der Reisegolfer

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.